Datenschutz Erklärung

Lieber Nutzer,



wir nehmen den Schutz Ihrer personenbezogener Daten sehr ernst und möchte Sie daher darüber informieren, wie mit Ihren persönlichen Daten umgegangen wird, die Sie uns im Zuge der Nutzung unseres Angebotes übermitteln.



Keine Datenspeicherung im Informationsteil des Angebots




Wenn Sie nur den Informationsteil unseres Internet-Angebots nutzen, benötigen und speichern wir keine persönlichen Daten.



Hinweis auf Datenschutzerklärung




Vor jeder Speicherung von persönlichen Daten, werden wir Sie auf diese Datenschutzerklärung hinweisen. Die Speicherung nehmen wir nur vor, wenn Sie dieser Datenschutzerklärung zugestimmt haben. Wir verarbeiten Ihre Daten mit äußerster Sorgfalt und nutzen sie ausschließlich für die Vertragserfüllung und Ihre geschäftliche Information durch uns und unsere Geschäftspartner, an die wir Ihre Daten weiter geben.



Speicherung von persönlichen und sonstigen Daten




Die zur Auftragserteilung notwendigerweise auszufüllenden Felder sind mit einem * gekennzeichnet. Es werden nur jene personenbezogenen Daten als verpflichtend markiert, die unerlässlich für die Auftragserteilung sind. Die Eingabe weiterer Daten erfolgt auf freiwilliger Basis und wird für sie in den häufigsten Fällen vorteilhaft sein.



Cookies




Teilweise werden Cookies benutzt, um Ihnen die Nutzung unseres Angebotes zu erleichtern. Cookies sind kleine Informationsdateien, die von Ihrem Internet-Browser auf die Festplatte Ihres Computers gespeichert werden. Unsere Cookies enthalten keine personenbezogenen Daten. Die meisten Internet-Browser akzeptieren Cookies automatisch, können jedoch so eingestellt werden, dass sie Cookies ablehnen. Wenn Sie Probleme bei der Nutzung des Angebots haben, sollten Sie zunächst die Sicherheitseinstellungen Ihres Browsers bezüglich der Behandlung von Cookies überprüfen und ihn so einstellen, dass er Cookies akzeptiert.



Wiederruf




Sie können eine einmal erteilte Einwilligung zur Nutzung Ihrer Daten jederzeit schriftlich oder elektronisch widerrufen:



[Member.Anschrift]



Im Falle Ihres Widerrufs der Speicherung und der Verarbeitung Ihrer Daten können wir bestimmte Dienste wie z.B. die Zustellung des Newsletters nicht mehr erbringen.



Nutzungsauswertung mit Hilfe von Google Analytics




Diese Website benutzt Google Analytics, einen Webanalysedienst der Google Inc. (“Google”). Google Analytics verwendet sog. “Cookies”, Textdateien, die auf Ihrem Computer gespeichert werden und die eine Analyse der Benutzung der Website durch Sie ermöglichen. Die durch den Cookie erzeugten Informationen über Ihre Benutzung dieser Website werden in der Regel an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gespeichert. Im Falle der Aktivierung der IP-Anonymisierung auf dieser Webseite, wird Ihre IP-Adresse von Google jedoch innerhalb von Mitgliedstaaten der Europäischen Union oder in anderen Vertragsstaaten des Abkommens über den Europäischen Wirtschaftsraum zuvor gekürzt. Nur in Ausnahmefällen wird die volle IP-Adresse an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gekürzt. Im Auftrag des Betreibers dieser Website wird Google diese Informationen benutzen, um Ihre Nutzung der Website auszuwerten, um Reports über die Websiteaktivitäten zusammenzustellen und um weitere mit der Websitenutzung und der Internetnutzung verbundene Dienstleistungen gegenüber dem Websitebetreiber zu erbringen. Die im Rahmen von Google Analytics von Ihrem Browser übermittelte IP-Adresse wird nicht mit anderen Daten von Google zusammengeführt.



Sie können die Speicherung der Cookies durch eine entsprechende Einstellung Ihrer Browser-Software verhindern; wir weisen Sie jedoch darauf hin, dass Sie in diesem Fall gegebenenfalls nicht sämtliche Funktionen dieser Website vollumfänglich werden nutzen können. Sie können darüber hinaus die Erfassung der durch das Cookie erzeugten und auf Ihre Nutzung der Website bezogenen Daten (inkl. Ihrer IP-Adresse) an Google sowie die Verarbeitung dieser Daten durch Google, wie nachfolgend beschrieben, verhindern:



Widerspruchsmöglichkeit:




Der Datenerhebung und -speicherung durch Google Analytics kann jederzeit mit Wirkung für die Zukunft widersprochen werden. Sie haben dazu die Möglichkeit, ein von Google herausgegebenes Browser-Plugin zu installieren. Dieses steht für verschiedene Browser-Versionen zur Verfügung und kann unter http://tools.google.com/dlpage/gaoptout?hl=de heruntergeladen werden.



Verwendung von Facebook Social Plugins




Unser Internetauftritt verwendet Social Plugins ("Plugins") des sozialen Netzwerkes facebook.com, welches von der Facebook Inc., 1601 S. California Ave, Palo Alto, CA 94304, USA betrieben wird ("Facebook"). Die Plugins sind mit einem Facebook Logo oder dem Zusatz "Facebook Social Plugin" gekennzeichnet.

Wenn Sie eine Webseite unseres Internetauftritts aufrufen, die ein solches Plugin enthält, baut Ihr Browser eine direkte Verbindung mit den Servern von Facebook auf. Der Inhalt des Plugins wird von Facebook direkt an Ihren Browser übermittelt und von diesem in die Webseite eingebunden.

Durch die Einbindung der Plugins erhält Facebook die Information, dass Sie die entsprechende Seite unseres Internetauftritts aufgerufen haben. Sind Sie bei Facebook eingeloggt kann Facebook den Besuch Ihrem Facebook-Konto zuordnen. Wenn Sie mit den Plugins interagieren, zum Beispiel den "Gefällt mir" Button betätigen oder einen Kommentar abgeben, wird die entsprechende Information von Ihrem Browser direkt an Facebook übermittelt und dort gespeichert.

Zweck und Umfang der Datenerhebung und die weitere Verarbeitung und Nutzung der Daten durch Facebook sowie Ihre diesbezüglichen Rechte und Einstellungsmöglichkeiten zum Schutz Ihrer Privatssphäre entnehmen Sie bitte den Datenschutzhinweisen von Facebook. (http://www.facebook.com/policy.php) Wenn Sie nicht möchten, dass Facebook über unseren Internetauftritt Daten über Sie sammelt, müssen Sie sich vor Ihrem Besuch unseres Internetauftritts bei Facebook ausloggen.


Datenschutzinformationen von Zweirad-Center Zöller Inh. Michael Zöller
Bahnhofstr. 34
36110 Schlitz
Tel: +49 6642 1666, info@zcz.de
nachfolgend Zweirad-Center Zöller genannt.


Vorwort
Wir informieren Sie transparent wann und wie wir Ihre persönlichen Daten in unserem
Haus verarbeiten. Der Umgang mit unseren Kunden und Interessenten ist für uns Vertrauenssache.
Daher nehmen wir den Schutz Ihrer privaten Daten ernst und legen großen Wert auf den
sorgsamen und sicheren Umgang mit Ihren privaten Daten und auf den Schutz dieser
Daten vor Missbrauch.
Damit Sie sich mit Ihren Daten in unserem Haus sicher und wohl fühlen, handeln wir
stets in Übereinstimmung mit den einschlägigen Bestimmungen zum Schutz personenbezogener
Daten und zur Datensicherheit. Im Rahmen unserer Datenschutzpolitik
möchten wir Sie mit den folgenden Hinweisen zum Datenschutz darüber informieren,
wann wir welche Daten speichern und wie wir diese verwenden – selbstverständlich
gemäß den anwendbaren datenschutzrechtlichen Bestimmungen.

Wer sind wir?
Als verantwortliche Stelle ergreifen wir, Zweirad-Center Zöller alle gesetzlich erforderlichen
Maßnahmen, um Ihre personenbezogenen Daten zu schützen.
Bei Fragen zum Datenschutz, wenden Sie sich bitte an unseren Datenschutzbeauftragten
Herrn Michael Zöller, Bahnhofstr. 34, 36110 Schlitz, Tel. +49 6642 1666, Email: info@zcz.de

Wann erheben wir personenbezogene Daten?
Wir verarbeiten personenbezogene Daten, das sind Bestandsdaten, wie beispielsweise
Ihr Name, Ihre Anschrift, Ihre Konto-, Ausweis- oder Telefonnummer, Bankdaten sofern
diese erforderlich sind oder Ihre E-Mail-Adresse. Personenbezogene Daten erheben,
verarbeiten oder nutzen wir von Ihnen im Übrigen nur dann, wenn Sie uns diese von sich
aus freiwillig zur Verfügung stellen und es darüber hinaus gesetzlich erlaubt ist oder Sie
eingewilligt haben. Dies geschieht üblicherweise, wenn Sie mit uns eine Geschäftsbeziehung
eingehen, wie z. B. Verträge, Angebote einholen, Reparaturen in Auftrag geben,
Beratungen wünschen oder andere Dienstleistungen unseres Hauses in Anspruch nehmen.
Für darüber hinausgehende Zwecke werden wir immer Ihre Einwilligung einholen.
Die gesetzlichen Grundlagen sind in der europäischen Datenschutzgrundverordnung
u. a. in den Art 6, 7 und Ihre Rechte daraus in den Art. 12-21 geregelt. Die Speicherdauer
richtet sich nach den gesetzlichen Anforderungen. Sofern Sie mit uns Verträge
schließen, ist die Speicherdauer in der Regel 10 Jahre. Ihre personenbezogenen Daten,
die wir z. B. zur Angebotsverfolgung nutzen, speichern wir nur solange, wie wir diese
zur Bearbeitung, Nachverfolgung und eventuellen Klärungen benötigen. Längere Speicherzeiten
kommen zustande, wenn es sich um Dauerkundenbeziehungen handelt. Wir
löschen Ihre Daten dann spätestens nach 10 Jahren, ab dem Datum wo die letzte aktive
Interaktion mit Ihnen bestand. Ggf. können sich in Archiven längere Aufbewahrungsfristen
ergeben. Dies ist dem Umstand geschuldet, dass in Archivsystemen einzelne
Datensätze nicht zu löschen sind. Für diese Archivsysteme sind generelle Löschfristen
angesetzt. Der Zugang zu den Archivsystemen ist nur einem sehr eingeschränkten Personenkreis
möglich.

Wofür nutzen wir Ihre Daten?
Die von Ihnen zur Verfügung gestellten personenbezogenen Daten verwenden wir ausschließlich
zu den mitgeteilten bzw. vereinbarten Zwecken, also in der Regel zur Abwicklung
des mit Ihnen geschlossenen Vertrages oder zur Beantwortung Ihrer Anfrage
oder aber zur Information über unsere Angebote und Dienstleistungen im Rahmen der
von Ihnen erteilten Einwilligung oder unseres Newsletters, sofern Sie diesen abonniert
haben.
Wir nutzen Ihre Daten auch im gesetzlich vorgesehen Rahmen:
• Zur Weitergabe an kooperierende Unternehmen um z. B. unseren vertraglichen
Verpflichtungen Ihnen gegenüber nachzukommen.
• Zur Weitergabe/Auskunftserteilung gegenüber staatlichen Stellen.
• Zur Weitergabe/Auskunftserteilung gegenüber Inhabern von Urheber- und
Leistungsschutzrechten.
Wir setzen teilweise auch Partnerunternehmen für die gesetzlich vorgesehene Auftragsverarbeitung
von Daten ein. Die volle Verantwortung für die Datenverarbeitung verbleibt
hierbei bei Zweirad-Center Zöller.
Eine Liste dieser Partnerunternehmen können Sie jederzeit bei uns anfordern.

Wo werden meine Daten verarbeitet?
Ihre Daten werden grundsätzlich in Deutschland verarbeitet. Nur in Einzelfällen und im
gesetzlich zulässigen Rahmen findet die Datenverarbeitung auch im Ausland statt.

Wie sicher sind meine Daten?
Zum Schutz Ihrer Daten vor unberechtigtem Zugriff und Missbrauch haben wir umfangreiche
technische und betriebliche Sicherheitsvorkehrungen nach deutschem
Recht getroffen. Gern können Sie die Beschreibung unserer technisch organisatorischen
Maßnahmen anfordern.

Werden meine Daten an Dritte weitergegeben, zum Beispiel an Behörden?
Ja, einige Daten müssen unter strengen vertraglichen und gesetzlichen Auflagen
weitergegeben werden:
• An externe Dienstleister zur Datenverarbeitung: Wenn Dienstleister mit persönlichen
Daten unserer Kunden in Berührung kommen, erfolgt dies im Rahmen einer sogenannten
Auftragsdatenverarbeitung. Diese ist gesetzlich ausdrücklich vorgesehen (Art.
26 oder Art. 28 Datenschutzgrundverordnung). Zweirad-Center Zöller bleibt auch in diesem Fall
für den Schutz Ihrer Daten verantwortlich. Der Dienstleister arbeitet ausschließlich gemäß unserer
Weisungen, was wir durch strenge vertragliche Regelungen, durch technische und organisatorische
Maßnahmen und durch ergänzende Kontrollen sicherstellen.
Eine Liste dieser Partnerunternehmen können Sie jederzeit bei uns anfordern.
• Aufgrund gesetzlicher Verpflichtung: In bestimmten Fällen sind wir gesetzlich
verpflichtet, Daten an eine anfragende staatliche Stelle zu übermitteln.
Darüber hinaus geben wir keine Daten an Dritte weiter, es sei denn, Sie haben
ausdrücklich eingewilligt oder dies ist gesetzlich vorgesehen.

Welche Rechte haben Sie?
In der europäischen Datenschutzgrundverordnung sind Ihre nachfolgenden Rechte verankert.
Wir achten diese Rechte und sichern Ihnen zu diese schnellstmöglich auf Ihren
Antrag hin, zu bearbeiten.
• Art. 15 Recht auf Auskunft
• Art. 16 Berichtigung
• Art. 17 Löschung, „Recht auf Vergessen werden“
• Art. 18 Recht auf Einschränkung der Verarbeitung
• Art. 19 Mitteilungsrechte
• Art. 20 Recht auf Datenübertragbarkeit
• Art. 21 Recht auf Widerspruch

Kann ich Auskunft über meine gespeicherten Daten erhalten und diese berichtigen
lassen?
Sie können unentgeltlich Auskunft über den Umfang, die Herkunft und die Empfänger
der gespeicherten Daten sowie den Zweck der Speicherung verlangen.
Sie können jederzeit verlangen, dass unrichtige Daten berichtigt werden.

Kann ich meine Daten löschen lassen?
Sie können jederzeit die Löschung Ihrer Daten verlangen. Dieses Recht wird nur eingeschränkt,
wenn die
• Daten einer gesetzlichen Aufbewahrungsfrist, z. B. durch die Abgabenverordnung
unterliegen.
• Daten zur Erfüllung des Vertragszwecks unerlässlich sind.
• Daten werden zur Ausübung des Rechts auf freie Meinungsäußerung und
Information verarbeitet.
• Daten werden zur Erfüllung einer rechtlichen Verpflichtung, die der Verantwortliche
unterliegt, verarbeitet.
• Daten werden zur Wahrnehmung einer Aufgabe, die im öffentlichen Interesse liegt
oder in Ausübung öffentlicher Gewalt erfolgt, verarbeitet.
• Daten werden aus Gründen des öffentlichen Interesses im Bereich der öffentlichen
Gesundheit verarbeitet.
• Daten werden für
  • im öffentlichen Interesse liegende Archivzwecke,
  • wissenschaftliche oder historische Forschungszwecke oder
  • für statistische Zwecke verarbeitet.
• Daten werden zur Geltendmachung, Ausübung oder Verteidigung von Rechtsansprüchen
verarbeitet.

Kann ich meine Daten maschinell übertragen lassen?
Sie haben das Recht, personenbezogen Daten, die sie uns bereitgestellt haben, in
einem strukturierten, gängigen und maschinenlesbaren Format zu erhalten.
Wir werden Ihrem Ersuchen ohne Behinderung übermitteln, sofern
• die Verarbeitung auf einer Einwilligung gemäß Artikel 6 Absatz 1, Buchstabe a oder
Artikel 9 Absatz, 2 Buchstabe a oder auf einem Vertrag gemäß Artikel 6, Absatz 1,
Buchstabe b beruht und
• die Verarbeitung mithilfe automatisierter Verfahren erfolg.
Ggf. kann dieser recht eingeschränkt ausgeübt werden:
• wenn die Datenübertragung wegen der besonderen Art der Speicherung nicht
oder nur mit unverhältnismäßig hohem Aufwand möglich und aus technischen
Gründen nicht möglich ist.

Ihr Beschwerderecht
Sie haben die Möglichkeit, sich mit einer Beschwerde an den genannten Datenschutzbeauftragten
oder an eine Datenschutzbehörde zu wenden.
Die für Hessen zuständige Aufsichtsbehörde ist:
Landesbeauftragte für den Datenschutz und die Informationsfreiheit Hessen
Postfach 3163, 65021 Wiesbaden
Tel.: (0611) 1408-0, Fax: (0611) 1408-611, poststelle@datenschutz.hessen.de


Darüber hinaus können Sie die Erfassung durch Google Analytics verhindern, indem Sie auf folgenden Link klicken. Es wird ein Opt-Out-Cookie gesetzt, das die zukünftige Erfassung Ihrer Daten beim Besuch dieser Website verhindert: Google Analytics deaktivieren(mobile Endgeräte) Browser-Add-on um Google Analytics zu deaktivieren


Server-Log-Files
Der Provider dieser Website erhebt und speichert aus technischen Gründen Informationen über Zugriffe in so genannten Server-Log Files, die Ihr Browser automatisch an uns übermittelt. Dies sind: Browsertyp und Browserversion verwendetes Betriebssystem Referrer URL Hostname des zugreifen den Rechners Uhrzeit der Serveranfrage verwendete IP-Adresse eine Meldung, ob die Anfrage erfolgreich war Diese Daten können ohne Prüfung weiterer Datenquellen keinen bestimmten Personen zugeordnet werden und dienen lediglich statistischen Auswertungen. Zweck der Datenspeicherung: Wir verwenden die Server-Logfiles zum Zweck des Betriebs, der Sicherheit und der Optimierung des online-Angebotes. Wir behalten uns vor, die Server-Logfiles nachträglich zu überprüfen, sollten konkrete Anhaltspunkte auf eine rechtswidrige Nutzung hinweisen.

Google Web Fonts
Auf dieser Website werden zur ansprechenden Darstellung Schriften verwendet – sogenannte Google Fonts, die von Google LLC bereitgestellt werden. Diese Web Fonts werden automatisch in den Cache ihres Browsers übertragen. Zu diesem Zweck muss der von Ihnen verwendete Browser Verbindung zu den Servern von Google aufnehmen. Hierdurch bekommt Google die Information, dass über Ihre IP-Adresse unsere Website aufgerufen wurde. Falls Ihr Browser Web Fonts nicht unterstützt oder den Zugriff unterbindet, wird eine Standardschrift von Ihrem Computer verwendet.Weitere Informationen finden Sie in der Datenschutzerklärung von Google.

Google Maps
Diese Website nutzt zur Darstellung des Standorts und der Erstellung einer Anfahrtsbeschreibung Google Maps, die von Google LLC, 1600 Amphitheatre Parkway, Mountain View, CA 94043, USA angeboten werden. Wenn Sie Google Maps nutzen, werden Informationen über die Nutzung der Maps-Funktionen an einen Google Server in den USA übertragen werden, z.B. Datum und Uhrzeit des Besuchs auf der Webseite Internetadresse IP-Adresse. Mehr Informationen zu Google Maps finden Sie unter „Nutzungsbedingungen von Google Maps“ und in der Datenschutzerklärung von Google. Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich mit der Erfassung, Bearbeitung sowie der Nutzung der automatisch erhobenen sowie der von Ihnen eingegeben Daten durch Google einverstanden.

Youtube
Datenschutzrechtlicher Hinweis betreffend YouTube Unsere Webseite nutzt Plugins der von Google betriebenen Seite YouTube. Betreiber der Seiten ist die YouTube, LLC, 901 Cherry Ave., San Bruno, CA 94066, USA. Wenn Sie eine unserer mit einem YouTube-Plugin ausgestatteten Seiten besuchen, wird eine Verbindung zu den Servern von YouTube hergestellt. Dabei wird dem Youtube-Server mitgeteilt, welche unserer Seiten Sie besucht haben. Wenn Sie in Ihrem YouTube-Account eingeloggt sind ermöglichen Sie YouTube, Ihr Surfverhalten direkt Ihrem persönlichen Profil zuzuordnen. Dies können Sie verhindern, indem Sie sich aus Ihrem YouTube-Account ausloggen. Weitere Informationen zum Umgang von Nutzerdaten finden Sie in der Datenschutzerklärung von YouTube unter https://www.google.de/intl/de/policies/privacy

Welche Rechte haben Sie bezüglich Ihrer Daten?
Sie haben jederzeit das Recht unentgeltlich Auskunft über Herkunft, Empfänger und Zweck Ihrer gespeicherten personenbezogenen Daten zu erhalten. Sie haben außerdem ein Recht, die Berichtigung, Sperrung oder Löschung dieser Daten zu verlangen. Hierzu können Sie sich jederzeit an die folgende Adresse wenden: info@zcz.de Geben Sie hierbei an ob Sie Auskunft zu den erfassten Daten erhalten möchten oder eine Löschung beantragen möchten.

Informationen zum Datenschutzbeauftragten
Datenschutzbeauftrage/r: Michael Zöller
Email Adresse Datenschutzbeauftrage/r: michael.zoeller@zcz.de
Telefonnummer Datenschutzbeauftrage/r: 4966421666